Channeling mit Elohim und Sanat Kumara

    AndersWelten


    Hier ein Channeling für dich, von/mit Elohim und Sanat Kumara.

    Aus meiner Textsammlung 2018


    "Es gibt/gab Einwanderungsströme aus Afrika, die uns in Europa dazu dienen sollten, gewisse Kräfte zu mobilisieren. Europa ist im Schlafwandel, es besteht ein Kampf zwischen Kontrolle und Freiheit. Afrikanische Menschengruppen wären in Europa (besonders in der Schweiz, weil sie ein zentraler Punkt in Europa darstellt.) imstande, die Freiheit der Bevölkerung sehr bedeutend zu unterstützen und herbeizuführen! Sie sind die Anführer der Menschen und tragen die Erdkraft. Es mag uns Menschen noch schwerfallen, ausserhalb von Machtstrukturen zu denken. Wir Europäer sollten von unserem Thron absteigen und von den verschiedenen Menschengruppen lernen. Das würde für uns zu Gesundheit führen. Die westlichen Mächte (nicht nur Europa) sind wie aufgeblasen. Doch ein Nadelstich genügt und es fällt alles in sich zusammen. Alles bloss heisse Luft. Um wirklich eine intelligente Zivilisation zu sein, müssten wir voneinander lernen, soziale Strukturen aufbauen und einander am nächsten stehen! Gemeinsam mit allen Kulturen der Erde könnten wir grosses Bewirken und das Universum in staunen versetzen!



    Eine gesunde Gesellschaft achtet auf das Wohl der Frau, denn hier geht es um die Gesundheit der Kinder und der künftigen Gesellschaft. Frühere Kulturen wussten, dass sie wieder kommen. Re-Inkarnation. Ohne dieses Wissen ist die Macht sinnlos, es kann keine bedeutende Gesellschaft entstehen. Wir befinden uns in einer Schlaufe. In einem Wiederkehrenden Looping an Selbstzerstörung.



    Grundlegende Änderungen der Spezies Mensch würden zwei wichtige Punkte voraussetzen. (Es geht hier um die Lebensgrundlage, die Frage: "Existiert die Menschheit weiter, oder nicht?!".):


    1. Eine Bewegung zum Gleichgewicht innerhalb der Menschheit. Eine Verschiebung die den Kräften der Frauen zugutekommt. (>Hier entsteht kein Vakuum gegenüber der Männer-Kraft! Es ist ein Mehrwert für beide Seiten!). Diese Kräfte (Maaterkräfte) müssen grundlegend neu entdeckt und ausgegraben werden. > Eine gesunde Gesellschaft schützt das WOHL der Frau!

    2. Der höchste Wert für die Gesellschaft (und somit das Individuum) stellt das Kind dar! Kinder sind die Nachkommen und das Produkt der gesamten Gesellschaft und die Vorfahren der nächsten Inkarnation! Eine Mutter allein kann nicht die Missgeschicke einer gesamten Gesellschaft ausbügeln!



    ...Die nächsten wichtigen Schritte für die Menschen wird sein:

    - Die Erkenntnis, das ihr Geld nicht essen könnt.

    - Die Vernetzung der Mütter und ein revolutionärer Aufstand für die Mutter-Kraft [Maater]. Hier drückt sich für euch das Erdenheil aus! Gesunde Mütter in einer gesunden Gesellschaft spiegeln sich in einer intakten Natur.



    Persönliche Anmerkung: Maater ist ein Ausdruck für die Urkraft der Erde (Im Text auch Mutter-Kraft genannt), das 'Leben hervor bringende'. Das bezieht sich nicht nur direkt auf ein Geschlecht. Dennoch wird damit auch das Maater-verkörpernde Prinzip des Frauenkörpers anerkannt und geehrt. Denn ebenso wie die Erde benutzt und ausgebeutet wird, werden noch immer viele Frauen benutzt und ausgebeutet. Hier besteht eine direkte Verbindung! Ganz gleich, ob Mann oder Frau -denn alle sind Schöpfer und Schöpferinnen und alle entspringen der Maater-Kraft-, alle Menschen können etwas für das Gleichgewicht tun. Indem jeder Mensch seine weiblichen und männlichen Teile ausbalanciert. Dem weiblichen Prinzip Respekt und Achtung zollt, das Zyklische in das Leben einlädt, Individualität und Vielfalt schätzen und schützen lernt, indem er oder sie der Erde mit Liebe und Dankbarkeit begegnet. Die Erde ist auch dein Körper...



    Alles Liebe! Und einen wunderbaren Tag für dich.

    Danke, dass du da bist!

    Carla




    mail@werkstatt1.ch

    © 2020 WERKSTATT 1 - Eins sein, Carla Antonietta A-ri-hay