Geschöpfe der Neuen Zeit

    Tiergespräch


    Vor einigen Jahren war ich in einem Restaurant, dort stand in einer Ecke ein kleines Aquarium. Die Fische darin waren wahrscheinlich als Dekoration gedacht. Ich schaute eine Weile da rein und beobachtete die Fische, die mit ihrer grauen Ausstrahlung gelangweilt umhertuckerten. Als ich da plötzlich einen kleinen lebendigen Fisch mit bunter, leuchtender Ausstrahlung entdeckte, der zur Scheibe rausguckte. Ich war überrascht und entzückt und hatte sofort eine Herzverbindung zu ihm. Zuvor hatte ich mir noch gedacht: "Wie trist und gelangweilt die Fische aussehen. Wie es ihnen wohl im See oder Meer gehen würde?"... Der kleine aber erklärte mir, dass es bei ihm anders sei. Er freue sich über das Leben hier und dadurch, dass dieses Aquarium im Restaurant stehe, könne er viel mehr Menschen erreichen. Ein junger, kleiner Fisch der neuen Zeit! ...Ich konnte mich für eine Weile nicht mehr von dem Aquarium und dem kleinen Fisch lösen, die Begegnung berührte mich und erfüllte mich mit Freude. So ein kleiner Fisch mit so einer grossen Mission! Er berührt tagtäglich Menschen mit seiner Ausstrahlung, seinem hohen Bewusstsein. Er weiss auch, dass da noch viele mehr kommen werden und das erfüllt mich persönlich mit Hoffnung für die Welt! In allen Formen und Farben kommen bewusste Geschöpfe auf die Welt, um zu wirken. Gegenseitig wecken wir uns mehr und mehr auf und geben einander Antrieb.

    Wir sind nicht allein! Da sind soo viele Wesen, die für die Erde wirken. Das sollst du wissen, damit du die Hoffnung nicht verlierst, sondern weitergehst, auch wenn das Ergebnis jetzt vielleicht noch nicht sichtbar ist. Danke für deinen Mut!

    mail@werkstatt1.ch

    © 2020 WERKSTATT 1 - Eins sein, Carla Antonietta A-ri-hay